Zeigt alle 5 Ergebnisse

Ausverkauft
Wendepucksack Unten im Meer (sturmblau) 26,00

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Strampelsack mit Waffelpiqué_GROW AND FLY
Wendepucksack Sternenexpedition 26,00

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Werktage

In den Warenkorb
Wendepucksack Ozeanparty_GROW AND FLY
Strampelsack Ozeanparty_GROW AND FLY
Wendepucksack Ozeanparty 26,00

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Werktage

In den Warenkorb
Wendepucksack Wildblumenwiese_GROW AND FLY
Wendepucksack Wildblumenwiese
Wendepucksack Wildblumenwiese 26,00

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Werktage

In den Warenkorb
Wendepucksack Unten im Meer (ozeanblau) 26,00

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Werktage

In den Warenkorb

Der Strampelsack und wozu man ihn brauchen kann

Kaum ein handgefertigtes Produkt spendet so viel Geborgenheit wie der Strampelsack. Egal, ob man ihn lieber tagsüber oder doch nachts nutzt, ein Strampelsack ist ein guter Begleiter für Babys. Er zeichnet sich durch eine Schnittgröße aus, die zum einen das Baby beim Strampeln nicht einengt, zum anderen aber auch Schutz und Geborgenheit vermittelt. Denn genauso wie ein Pucksack Babys ein Gefühl der Nähe und Sicherheit spüren lässt und dieses durch das sanfte Umschließen beruhigt und entspannt, wird dem Baby im Strampelsack Schutz und Wärme gegeben. Die selbstgenähten Strampelsäcke von GROW & FLY zeichnen sich durch ihre farbenfrohen und bunten Stoffkombinationen aus, die in Harmonie zueinander stehen und dieses besondere Kleidungsstück zu einem gelungenen Hingucker machen. Egal, ob du dich für maritime, florale oder einfarbige Stoffe interessierst, die Gestaltungsvielfalt des Strampelsacks von GROW & FLY kennt keine Grenzen. Schließlich soll dein Baby sowohl warm und geborgen als auch durch Farbenfreude glänzen.

Denn es verzückt der Strampelsack Babys und Eltern gleichermaßen dank seiner Gestaltungsvielfalt und der schlichten und wohlig enganliegenden Passform. Das Bauchbündchen ist sehr breit und schmiegt sich eng und wohlig an das kleine Bäuchlein an. Zum einen kann der Strampelsack auf diese Weise nicht verrutschen, zum anderen verhindert das elastische Bündchen Druckstellen und Quetschungen am empfindlichen Bäuchlein des Babys. Das macht den Strampelsack zu einem beliebten und sinnvollen Kleidungsstück, dessen Anschaffung sich auf jeden Fall lohnt. Nicht nur wärmt und umsorgt der Strampelsack Neugeborene beim Schlafen, sondern auch tagsüber umschmeichelt er sie auf ihren ersten Entdeckungsreisen liebevoll und sicher. Für Babys in den ersten sechs Monaten reicht ein Strampelsack mit ungefähr 50 cm Länge. Für größere Kinder kann der Strampelsack in Größe 80 oder länger genäht werden. Dank unseres Wunschformulars kannst du sowohl deine Wunschmaterialien als auch deine gewünschte Länge und die Beschaffenheit (ein- oder doppellagig) deines neuen Strampelsacks erfragen.

Strampelsack im Sommer

Der Vorteil eines selbstgenähten Strampelsacks liegt in seiner jahreszeitenunabhängigen Verwendung. Denn du kannst den Strampelsack im Sommer und im Winter gleichermaßen verwenden. Für den Sommer eignen sich je nach Alter des Babys und Temperatur der Wohnung unterschiedliche Materialien, die den handgenähten Pucksack im Sommer zu einem tollen Begleiter machen. Bei einer warmen Wohnung empfehlen wir bei der Wahl deines neuen Baby Schlupfsacks hauptsächlich auf Musselin zurückzugreifen. Musselin zeichnet sich durch eine atmungsaktive und leichte Beschaffenheit aus, die den Strampelsack für den Sommer besonders angenehm machen. Die Beine des Babys sind umhüllt, ohne Wärmestau zu erzeugen und dennoch geschützt vor Zugluft und Insekten. Denn nicht nur bei starkem Mückenbefall zur späten Stunde in der warmen Jahreszeit, sondern auch tagsüber lohnt sich im Kinderwagen ein Strampelsack bei warmen Temperaturen. Ein selbstgenähter Strampelsack von GROW & FLY bietet daher nicht nur wohlige Wärme und Geborgenheit an warmen Tagen, sondern auch Schutz und Beinfreiheit!

Falls du dir nicht ganz so sicher bist, ob der luftig leichte handgenähte Strampelsack aus Musselin das richtige für dich und dein Baby ist, bieten sich dir unterschiedliche Möglichkeiten, wenn du einen Strampelsack zum Schlafen kaufen möchtest. Zum einen bieten wir ihn in unserem Shop als selbstgenähten Wendepucksack bzw. Wendestrampelsack an. Zum anderen kombinieren wir ihn liebend gern auch mit farblich abgestimmtem Jersey. Die ohnehin schon sehr lebhafte und dennoch schlichte Struktur des handgenähten Musselinstrampelsacks wird durch den passenden Kombijersey optimal ergänzt. Da wir ausschließlich Jersey verwenden, der möglichst natürliche Materialien beinhaltet, bleibt die atmungsaktive Beschaffenheit des handmade Strampelsacks erhalten. Diese Kombination gehört mit zu den beliebtesten Kombinationen unserer Kunden und Kundinnen und findet sich daher auch häufiger in unserem Strampelsack Onlineshop. Beide Kombinationen, sowohl die doppellagige Musselinvariante als auch die Kombination von Musselin und Jersey, sind sowohl für die Übergangszeit als auch für den Sommer perfekt geeignet.

Strampelsack im Winter

Doch auch in den kühleren Monaten passt der Strampelsack sehr gut in jede handverlesene Erstausstattung. Wer also etwas besonderes für seine Erstausstattung kaufen möchte, ist mit einem handgenähten Strampelsack für Kinder gut beraten. Denn auch bei milden bzw. kühleren Temperaturen ist der Wendeschlafsack eine hervorragende Alternative zur unliebsamen Baby- und Kinderdecke oder den schwer einschätzbaren Schlafsack, der häufiger verwendet wird. Besonders tagsüber möchte man ungern auf die Freiheit beim Strampeln verzichten müssen oder gar den Schlafsack anziehen, wo doch das Kind gerade eingeschlafen ist. Denn mit nur wenigen Handgriffen ist auch der Strampelsack im Winter schnell und unkompliziert angezogen. Der Vorteil des doppellagigen Pucksacks im Winter besteht darin, dass er die Beinfreiheit des Babys weiterhin garantiert ohne schwer auf den zarten Beinchen zu liegen. Zugleich garantieren die hochwertigen Materialien bei unserem selbstgenähten Baby Pucksack, dass dieser atmungsaktiv und luftig bleibt, ohne auszukühlen. Deshalb lohnt sich der Strampelsack auch im Winter!

Nun ist es selbstverständlich eine wichtige Frage, welchen Strampelsack du für den Winter kaufen solltest. Der handgenähte Wendepucksack von GROW & FLY wird häufig in der beliebten Kombination von Musselin- und Jerseystoffen angeboten. Besonders für die Übergangstage bietet er ausreichend Wärme für unsere kleinen Schützlinge. Selbst in den Wintermonaten ist diese Kombination unseres selbstgenähten Strampelsacks sehr beliebt. Das breite Bauchbündchen schmiegt sich gut um das Babybäuchlein ohne Druckstellen zu hinterlassen und wärmt es gleichzeitig. In Verbindung mit einem einfachen warmen Pullover kannst du daher getrost den selbstgenähten Schlupfsack auch im Winter verwenden. Falls du dir nicht sicher bist, ob er warm genug ist, hilft ein einfacher Griff an den Händchen und Füßchen deines Babys, um dies zu testen. Da man den Strampelsack auch über die ganz normale Kleidung des Kindes stülpen kann, um bereits schlafende Babys nicht zu wecken, ist er auch der Strampelsack für 6-12 Monate alte Babys geeignet.

Strampelsack, Schlupfsack, Pucksack oder doch Schlafsack?

Der aufmerksame Leser hat sich vielleicht häufiger gefragt, warum es in dieser kurzen Beschreibung zu unserem beliebten Strampelsack häufiger auch um die Begriffe Schlupf-, Puck- oder Schlafsack ging. Der Grund liegt in der unterschiedlichen Verwendung der Begriffe, denn was der eine als handgenähten Schlupfsack kennt, ist dem anderen bereits als Strampelsack oder Schlafsack bekannt. Da sich jedoch der Strampelsack von seiner Art und Weise her von den gängigen Pucksäcken und Schlafsäcken unterscheidet, verwenden wir den Begriff Strampelsack, der auch den Zweck des Kleidungsstücks besser umschreibt. Das Baby wird mit unseren handmade Strampelsäcken sanft vom Bäuchlein abwärts umschlossen und gewärmt, ohne die Strampel- und Beinfreiheit zu gefährden. Dadurch liegt es wesentlich beruhigter und kann sich dennoch frei bewegen und auch kurze Momente in Einsamkeit wesentlich besser aufnehmen. Für Babys in den ersten Monaten ist dies äußerst wichtig und sollte daher um das Wohl des Kindes wegen immer mit bedacht werden.

Wie du siehst, gibt es reichlich Gründe sich bei der Anschaffung der Erstausstattung mit handmade Kinderkleidung auch über den Strampelsack Gedanken zu machen. Denn er wärmt und schützt das Baby und gibt dir die Sicherheit, es ausreichend gut vor Unterkühlung und vor unnötigem Wärmestau geschützt zu haben. Damit wird er zum perfekten Begleiter für den gesamten Tag, egal zu welcher Jahreszeit du den Strampelsack kaufen möchtest. Auch als Wendepucksack aus Musselin kann man den Strampelsack für mildere Sommerabende verwenden und läuft dennoch nicht Gefahr, sein Baby zu warm gekleidet zu haben. Du siehst also, dass es sich durchaus lohnt, in einen Strampelsack von GROW & FLY zu investieren und dir dein Lieblingsdesign für dein Baby zu kaufen. Auch als handgefertigtes Geschenk zur Geburt eignet sich der Strampelsack, wenn man beispielsweise das Geschlecht noch nicht kennt, oder aber etwas Besonderes und Einzigartiges schenken möchte.